Aktuelles


24 Musikerinnen und Musiker aus aller Welt!

24 Musikerinnen und Musiker aus aller Welt werden beim 7. Musikfestival Schloss Cappenberg zu Gast sein! Es erwartet Sie ein ebenso umfangreiches wie vielseitiges Programm, das von Duo- und Trioformationen über das monumentale Nonett von Louis Spohr bis hin zu Solo- und Doppelkonzerten reicht.

Thematische Überschriften zu den Konzerten möchten Sie – wie schon im vergangenen Jahr – durch das Festival führen und Verbindungslinien der Werke untereinander aufzeigen und gleichzeitig Anregungen zu eigenen Assoziationen geben. Der programmatische Bogen spannt sich über Anfänge – Wendepunkte im Eröffnungskonzert, eine Soiree in Schwarz und Weiß, einen Ausflug durch Böhmens Hain und Flur bis zu Frische, Melancholie und spätes Glück im Abschlusskonzert. Unser traditionelles Konzert „...in die Nacht” steht unter dem romantischen Motto Durch Das Dunkel zum Licht, mit Messiaens-Quartett vom Ende der Zeiten als Höhepunkt.

Lassen Sie sich inspirieren beim Lesen des gesamten Konzertprogramms und freuen Sie sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit „alten Bekannten” und unseren neuen Gästen, unter ihnen die kanadische Violinistin Akemi Mercer, der chinesische Bratschist Wen Xiao Zheng und der russische Geiger Gregory Ahss.


Ihre

Mirijam Contzen   Sebastian Graf von Kanitz         Magnus Contzen                       Dr. Berthold Warnecke
Künstlerische Leitung            Festivalleitung   Festivalleitung Intendant
                           
         
         

Zurück